JETS Initiative

Die JETS Initiative (Junior Entertainment Talent Slate) ist die gemeinsame Bemühung der Film- und Fernsehindustrie, der staatlichen Filmförderungsorganisationen und des privaten Investmentsektors, um Ko-Produktionsmöglichkeiten für die ausgewählten anstrebenden Projekte zu schaffen. Neben der Förderung verschiedener Finanzierungsstrategien und neuer Partnerschaften für einen globalen Filmmarkt, hat sich die JETS Initiative zu einem globalen Netzwerk für Koproduktionen entwickelt, das sich an aufstrebende Filmemacher und Filmemacher mit wenig Erfahrung im Spielfilmproduktionsbereich unter Ko-Produktionsbedingungen richtet.

ZUR GALERIE

Unsere stolzen Jahre der JETS Initiative, die verschiedene internationale Filmemacher zusammenbringt.

Gewinner 2020:
Jacquline Castel & Michael Solomon, Projekt MY ANIMAL (Kanada);
Sebastian Jansen & Svenja Büttner, Projekt THE INCREDIBLE TYLER (Deutschland); Edwina Casey & Richard Bolger, Projekt BUTTERFLY (Ir-land); Lilian Sijbesma & Germen Boelens & Kirsi Saivosalmi, Projekt UN-DER THE NAKED SKY(Niederlande); Kristian Kamp & Jorn Kolrud; Pro-jekt LUDOLF LEMMING AT ANGER ACADEMY (Norwegen); Reem Morsi & Ayanda Halimana, Projekt ONE DAY IN JUNE (Südafrika); James Price & David Brown & Dave Gillies, Projekt STREET HASSLE (UK); Jake Horo-witz & Andrew Lewis; Projekt NO CONNECTION, (Kanada); Radek Wegrzyn & Franziska Pohlmann, THE GREEK JOB (Deutschland); Vicki Kisner & Ruth Carter, Projekt ZOLA AND ANNE MARIE (Irland); Christian Lo & Nicholas Sando, Projekt RAVENGIRL (Norwegen).

Unser fortwährendes Bemühen

Die JETS Initiative findet jedes Jahr während der Internationalen Filmfestspiele in Berlin und des EFM Markets in Deutschland statt. Bewerbungen werden ab Spätsommer des laufenden Jahres für die JETS Veranstaltung des nächsten Jahres entgegengenommen. Bitte beachten Sie, dass nur Filmemacher aus den Ländern zur Teilnahme ausgewählt werden können, die offiziell in den Richtlinien der JETS Initiative genannt werden. Hier die folgenden Länder, die regelmäßig beteiligt sind: Kanada, Deutschland, Irland, Großbritannien, Finnland, Norwegen, die Niederlande, Südafrika und die USA. Wenn Sie glauben, dass Sie für eine Teilnahme qualifiziert sind, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular.

Förderer & Unterstützer der JETS-Initiative

Telefilm Canada
Fis Eireann
Nord Media
Hessen Film
Filminvest
nfvf
NL Film Fonds
FFF Bayern
FFA
gfc
CMPA
Directors UK
Kwazulu
movie-college
Cape Town & Western Cape Film & Media Promotion
LUDWIG
Freie Hansestadt Bremen
Govenment 0f Canada
Embassy of Ireland